Kostenlos drucken mit unserem neuen Kooperationspartner

Nachdem im Frühjahr 2020 uniforce’s Strategie zunehmend auf die Akquise von Startups gerichtet wurde, ist ein Team von Consultants mit einem Kooperationsangebot auf Druckster zugegangen. Druckster ist ein durch Werbeinserate finanzierter Print-Service für Studierende in Österreich, über den Studierende kostenlos im Rahmen eines monatlichen Seiten-Kontingents Dokumente ausdrucken können.

Im Rahmen dieser Kooperation arbeitet ein sechs-köpfiges Projektteam von uniforce mit Druckster gemeinsam an zwei konkreten Projekten. Einerseits wird mit Blick auf das kommende Wintersemester ein Marketingkonzept zum Wachstum von Druckster’s Userbase an ausgewählten österreichischen Universitäten erstellt. Im zweiten Projekt wird auf die aktuelle COVID-19 Situation und ihre Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt und die Arbeitsmentalität von Studierenden und AbsolventInnen eingegangen. Hier werden co-branded Recruiting Reports auf Basis von österreichweiten Online-Meinungsumfragen erarbeitet, in denen Veränderungen bei Bedürfnissen, Problemen und Wünschen von Studierenden gegenüber ArbeitgeberInnen bezüglich COVID-19 analysiert und präsentiert werden. Beide Projekte sind derzeit im Gange; erste Ergebnisse weisen aber schon auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und vielversprechende Outcomes hin.